Stelle dir selbst gute Fragen!


Die meisten Menschen können viel “bessere” Antworten geben als Fragen stellen.

Aber Fragen bestimmen worauf wir uns fokussieren. Unser Gehirn kann auf alles eine Antwort finden – nur auf schlechte Fragen bekommt man schlechte Antworten!
Beispiel einer schlechten Frage: “Warum kann ich einfach nicht abnehmen?” => Man nimmt von vornherein an, nicht abnehmen zu können und redet sich das damit immer wieder ein. Trotzdem wird kann man auch hierauf eine Antwort (er-)finden…”Vielleicht ist es ja genetisch verlangt”….

Gute Fragen sind welche, die zur Lösung und/oder Bewusstwerdung von Problemen beitragen, z.B:

Welche Folgen wird es haben, wenn ich auch weiterhin schon morgens Cola trinke? Wie beeinflusst Fast Food Konsum mit meiner Gesundheit?
Könnten meine körperlichen oder seelischen Beschwerden eventuell auf eine falsche Ernährung (Fast Food Konsum) zurückzuführen sein? Falls eventuell ja, was kann ich ändern?
Die meisten Menschen würden zustimmen dass Gesundheit das Wichtigste im Leben ist. Ohne Gesundheit bringt alles Geld nichts.
Warum also versuche ich nicht meinem Körper das zuzuführen, was er wirklich braucht, um bis ins hohe Alter zu funktionieren?
Gute Fragen produzieren gute Antworten => und gute Antworten, die du dir selbst immer wieder gibst, werden bewusst und unterbewusst in dir wirken.
Sie werden ihrerseits neuronale Autobahnen aufbauen und da sie im Widerspruch zu der alten Sucht-Autobahn stehen, wird diese geschwächt!! :)

Gute Fragen zu stellen ist essentiell wichtig. In allen Lebensbereichen.

Das führt uns direkt zu…

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>